Unsere Tanzschule ist vorübergehend geschlossen

Wie von der Bundesregierung beschlossen, müssen wir unsere Tanzschule leider ab dem 2. November bis Ende November schließen.

In dieser Zeit sind wir mit unserem Online Angebot für Sie da. Alle Informationen erhalten Sie unter der Rubrik „News“

10 Jahre Tanzweltmeisterschaft

Top-Tanz-Turnier lockt zahlreich Prominente

Wenn ein derart hochkarätiges Tanzturnier in Leipzig ausgerichtet wird, lassen es sich auch prominente Gäste nicht nehmen, die Standard-Professionals aus nächster Nähe zu erleben. So ist die Gästeliste aus dem Tanzbereich ein „Who is who“ der internationalen Tanzszene. Die Präsidentin des ausrichtenden internationalen Verbandes WDSF, Verena Sulek, gab sich ebenso die Ehre, wie der Direktor der Professional Division des Deutschen Tanzsportverbands, Asis Khadjeh-Nouri, und der Präsident des russischen Verbands, Alexander Melnikov. Ralf Rangnick, Sportdirektor von RB Leipzig, besuchte das Turnier am Abend. Aus dem Medien- und Unterhaltungsbereich ließen sich Freddy Holzapfel (Radio SAW), Roman Knoblauch (Radio Leipzig) Soko-Leipzig-Produzentin Henriette Lippold, Kamilla Senjo (ARD-Magazin Brisant) und Schauspielerin Cheryl Shepard von den Final-Tanzpaaren begeistern. Die Schirmherrschaft über das Tanzevent hatte – wie im Vorjahr – Leipzigs Oberbürgermeister Burkhard Jung übernommen. In seiner Vertretung war der Bürgermeister für Finanzen, Torsten Bonew, erschienen. Ayleena und Burkhard Jung schickten, weil sie an dem Event nicht teilnehmen konnten, eine Grußbotschaft per Video. Vielleicht haben beide das WM-Turnier trotzdem nicht verpasst: Der MDR zeigte ab 19.30 Uhr die komplette Finalrunde in einem Livestream im Internet.